Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Posted on 271 views

Die übergroße Mode begann als Straßentrend. Es wurde jahrelang von einer Mode ignoriert, und schließlich sehen wir Modenschauen mit diesen sperrigen und übertriebenen Formen. Heute bin ich hier, um Ihnen meine liebsten übergroßen Mode-Looks zu zeigen, die Sie montags bis sonntags tragen können. Habe ich deine Aufmerksamkeit? Ich schätze, Sie sind bereit, einige der besten Looks zu sehen, die Sie von der Straße auf Partys tragen können.



Mit schwarzem Kapuzenpullover, übergroßer Daunenjacke, khakigrüner bedruckter Skinny-Hose und Militärstiefeln aus schwarzem Leder ist es urban cool. Apropos Oberbekleidung, ich empfehle Ihnen, meinen Artikel über Daunenpufferjacken für Frauen zu lesen. Ich werde Ihnen auf anregende Art und Weise zeigen, wie Sie diese Jacke im wirklichen Leben tragen und wie sie mit dem Rest Ihres Outfits harmoniert.

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück



Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Alles in Weiß ist ein guter Weg, um sich von der Masse abzuheben. Sie benötigen ein weißes, mit Federn verziertes Crop-Top, weiße Trackhosen und dazu passende farbige Sandaletten. Schauen Sie sich meinen Beitrag über den Trendsport bei Frauen an. Sie werden viele Tricks sehen, wie man mit wenigen grundlegenden Details einen sportlichen Stil kreiert.

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück

Übergroßer Modetrend für Frauen ist zurück




Der vorherige 22 Slouchy Pullover für Frauen in unserem Artikel mit dem Titel %ETIKET% werden zur Verfügung gestellt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *